Sie befinden sich hier: Vera Tappe > Supervision > Supervision für Lehrer und Pädagogen >
 

Praxis für Coaching, Supervision, energetische Psychologie, EFT-Klopfakupressur, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie


Supervisionsgruppe für LehrerInnen und PädagogInnen

Die Anforderungen an Lehrer und Pädagogen werden immer größer, die Erwartungen immer höher, die Aufgabenfelder immer komplexer und die Schüler z.T. immer schwieriger.
Die Zahlen der Kollegen, die ausgebrannt sind, krank und in Vorruhestand gehen müssen sind erschreckend hoch. Gleichzeitig haben die meisten Lehrer ihren Beruf aus Leidenschaft und ?Berufung? ergriffen. Um diese Freude und Leidenschaft zurückzugewinnen kann Supervision helfen. Themen können sein:

  • eigene Grenzen und Bedürfnisse frühzeitig erkennen und konstruktiv vertreten
  • Stressmanagement – Strategien zur Gelassenheit entwickeln
  • Time -Management – Umgang mit der Ressource Zeit
  • Stärkung von Selbstwertgefühl und selbstsicherem Auftreten
  • Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • kompetenter Umgang mit "schwierigen" Kindern, Jugendlichen
    und deren Eltern
  • Bei Bedarf stelle ich Ihnen die am häufigsten auftretenden Störungsbilder von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen wie Hyperaktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung ADHS, Störungen im Sozialverhalten z.B. aggressives Verhalten, sowie Ängste und Essstörungen anschaulich vor und wir entwickeln gemeinsam hilfreiche Verhaltensweisen im Umgang damit.
  • Kompetenter und konstruktiver Umgang mit Konflikten

Schweigepflicht und der Respekt vor den individuellen Grenzen der
einzelnen Teilnehmer ist selbstverständlich.

In einem unverbindlichen kostenlosen Vorgespräch können Sie
weitere Fragen klären.